Schlagwort-Archive: Rotary Club

Kein Verstaendnis fuer Deutschland

Gastrede beim Rotary Club Vimercate Brianza Est, zwischen Mailand und Bergamo. Klingt nach Provinz, ist es auch, aber eine der produktivsten und reichsten Provinzen Europas. Mit ein bisschen guten Willen kann man die Gegend auch das Silicon Valley Italiens nennen.Standort von IBM und Knorr (heisst hier Star) und von vielen Mittelstandsunternehmen im Informatiksektor. So auch von eagisco des freundlichen Dottor Brambilla, der das Verstaendnis zwischen Italien und Deutschland in der Eurokrise vertiefen will und mich deswegen eingeladen hatte. Wie noetig solche Begegnungen sind, ist mir am Abend selbst klar geworden. Deutschland ist dabei, die Sympathie und den Respekt, den es sich dank seines Engagements fuer Europa von der Nachkriegszeit bis heute erarbeitet hat, gnadenlos zu verspielen. Die Unternehmer, die sich geduldig und interessiert meine Analyse der deutschen Position in der Eurokrise anhoerten, waren danach sehr enttaeuscht. Deutschland handle egoistisch, kleingeistig, kurzsichtig und anti-europaeisch. Statt sich gegen Eurobonds zu stellen, muesse es solidarisch mit den Partnern sein und alle gemeinsam aus der Krise fuehren. Mir fallen zwei Dinge dazu ein. Erstens habe ich leichte Vorbehalte gegen die Idee, Deutschland koenne Europa oder gleich die ganze Welt retten (so komplexbeladen und historisch vorbelastet wie wir sind wuerde ich gerne bei mehr Bescheidenheit bleiben) und zweitens waren es doch gerade die produktiven Kreise des Nordostens Italiens, die von Solidaritaet mit dem Rest ihres Landes nichts wissen wollten und sich gerne vom „Sueden, der nur Geld verschlingt“ abgetrennt haetten. Konflikte zwischen Nord und Sued scheinen sich von Italien auf Europa ausgedehnt zu haben und die Antworten bleiben die gleichen. Kommen wir so aus dem Schlamassel raus??

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Hintergrund